Zum Inhalt

CCL patch barre galactique

Version Bêta
Vous accédez à cette page dans sa version bêta. Si vous souhaitez afficher la version normale, cliquez ici

JS Menu responsive - Opti Google

REISEN MIT KINDERN IM THALYS-KINDERABTEIL

Thalys bietet Ihnen spezielle Familienabteile mit der entsprechenden Ausrüstung. Kinder reisen übrigens zum vergünstigten Kindertarif.

Sie verreisen mit DER GANZEN FAMILIE?

Reisen Sie entspannt im Familienabteil. Hier sitzen Sie einander gegenüber und Ihre Kinder können am Tisch in der Mitte spielen oder malen. Damit Sie ungestört sind, bietet das Familienabteil vom restlichen Wagen durch halbhohe Glaswände abgetrennte Plätze.

Die praktischen Sitze und Tische können hochgeklappt werden, sodass an dem dadurch freiwerdenden Platz ein Kinderwagen verstaut werden kann.


Für die Kleinsten stehen in den Wagen 7, 17 und 27 eine Babystation mit Wickeltisch, Waschbecken und Fläschchenwärmer zur Verfügung.

In allen Wagen der ersten und zweiten Klasse stehen Ihnen Steckdosen zur Verfügung, um Ihre elektronischen Geräte aufzuladen.

 

Die Familienabteile in den Wagen 6 und 7 sind mit Reservierung ohne Aufpreis verfügbar. Wir bieten Ihnen die Familienabteile auch in Comfort 1 an. Denken Sie daran, Ihr Familienabteil im Voraus auf Voyages-sncf.com zu reservieren!

Spezialtarife FÜR KINDER

Kinder fahren mit Thalys zu vergünstigten Tarifen – ebenso wie die Erwachsenen, die sie begleiten!

  • Mit dem Kid & Co-Tarif reisen zwei erwachsene Begleitpersonen mit einem Kind im Verhältnis zum FLEX-Tarif zum halben Preis.
  • Kinder unter 4 Jahren reisen kostenlos ohne eigene Fahrkarte, haben jedoch keinen für sie reservierten Sitzplatz. Wenn Sie eine Sitzplatzgarantie für Ihr Kind wünschen, sollten Sie eine Fahrkarte zum Kindertarif (Kid) erwerben.

Begleitung MINDERJÄHRIGER

Aus sicherheitstechnischen Gründen sind Kinder unter 12 Jahren nicht befugt, alleine mit Thalys zu reisen. Eine zum alleine reisen befugte Begleitperson ist Voraussetzung für die Gültigkeit des Fahrausweises von Kindern unter 12 Jahren.

 

Minderjährige unter 18 Jahren (mit oder ohne Begleitperson) unterstehen während der gesamten Reise der Verantwortung der Eltern (oder Vormünder). Es obliegt den Eltern, sich über die zur Grenzüberschreitung nötigen Dokumente zu informieren und dafür zu sorgen, dass ihr Kind über diese während der Reise verfügt.